pisten >
Diavolezza

Wandern ins Val d’Arlas

Unser Tipp

 Der Abstecher auf den Sass Queder lohnt sich, die Aussicht reicht über das Val d’Arlas hinaus bis ins Veltlin.

 

Von der Diavolezza ins Val d’Arlas

Das schöne Tal Val Arlas ist einen Besuch wert.

Startpunkt der Wanderung ist die Bergstation Diavolezza. Kurz vor dem Sass Queder zweigt der Weg ab zum Lej da Diavolezza. Bei Nässe ist der Weg oft rutschig. Trittsicherheit ist deshalb gefragt. Vor dem See zweigt der Weg rechts ab ins Val d’Arlas. Früher war das Tal war vom Gletschereis bedeckt, doch heute wandert man über Wiesen- und Wegspuren zur hinteren Alp Bondo und von dort zur Talstation Diavolezza.

Weitere Details zur Tour

Das könnte dich auch interessieren

Diavolezza

Wanderung zum Munt Pers

Diavolezza

Lej da Diavolezza – der smaragdgrüne See

Diavolezza

Wandern auf den Sass Queder – die kurze Gipfelwanderung

Diavolezza

Wanderung zum Munt Pers

Diavolezza

Lej da Diavolezza – der smaragdgrüne See

Diavolezza

Wandern auf den Sass Queder – die kurze Gipfelwanderung

Webcam