pisten >
Diavolezza

Gletschertrekking Crap Pers

Unser Tipp

Übernachte im Berghaus Diavolezza. So sparst du morgens wertvolle Zeit, die Wanderung startet bereits um 08:10 Uhr.

 

Quer durch die Cambrenabrüche

Auf Steigeisen und gesichert am Seil eines Bergführers der Bergsteigerschule Pontresina geht es durch die imposanten Cambrenabrüche hoch zum Crap Pers.

Das Gletschertrekking startet beim Berghaus Diavolezza. Auf einem schmalen Wanderweg geht es vorbei am Piz Trovat zum Persgletscher. Nach einer kurzen Pause werden die Steigeisen montiert. Am Seil wird quer durch die imposanten Cambrenabrüche in Richtung Piz Palü gestiegen. Auf dem Crap Pers geniesst du die fabelhafte Aussicht auf Piz Palü, den Persgletscher und das Berghaus Diavolezza.

Übernachten im Berghaus

Möchtest du den Wandertag in der fabelhaften Bergwelt beginnen? Im Berghaus kannst du übernachten, morgens gemütlich aufstehen und bereits beim Frühstück die Aussicht auf die Berge und die Gletscher geniessen. Für das Extra an Entspannung sorgt ein Jacuzzi mit freier Sicht auf die Bernina-Kette. Das Berghaus bietet vom komfortablen Doppelzimmer bis zum 16er-Zimmer verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten.

Das könnte dich auch interessieren

Diavolezza

Gletscherwanderung Palü

Diavolezza

Gletscherwanderung Diavolezza Morteratsch

Diavolezza

Glacier Experience Trail

Diavolezza

Gletscherwanderung Palü

Diavolezza

Gletscherwanderung Diavolezza Morteratsch

Diavolezza

Glacier Experience Trail

Webcam