pisten >

Covid-19, aktuelle Informationen

Stand 17. Dezember 2021

Corvatsch AG und Diavolezza und Lagalb AG setzen die Massnahmen und Bestimmungen von Bund, Kanton und dem Verband Seilbahnen Schweiz zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus um. Die wichtigsten Massnahmen sind hier aufgelistet. Weitere Informationen findest du in den Schutzkonzepten.

Massnahmen Skigebiet und Bergbahnen

In allen geschlossenen Räumen der Bergbahnen (Gondel, Wartebereiche innen, Kassenbereich, Toiletten, Parkhaus, Kioske) sowie auf den Gondel-Perrons ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz obligatorisch.
Im Skigebiet, in den Wartebereichen draussen vor Sesselbahnen sowie Skiliften muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Mund-Nasen-Schutzpflicht gilt für alle Personen ab 12 Jahren.
Aktuell gilt keine Zertifikatspflicht bei Bergbahnen.

 

Weiterhin gilt

  • Abstand halten
  • Hygieneregeln beachten
  • Bargeldlos bezahlen
  • Durchgeblätterte Prospekte mitnehmen
  • Wir reinigen regelmässig

 

Kapazitätsbeschränkungen in Grossraumkabinen

Es gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 70% in den Grossraumkabinen. Bei grossem Andrang fahren die Pendelbahnen stetig und nicht nach Fahrplan. 

Massnahmen Hotellerie (Berghaus)

Für das Hotel Berghaus gilt die 2G-Pflicht (geimpft oder genesen) sowie die Mund-Nasen-Schutzpflicht in allen Innenräumen ausser im Übernachtungs-Zimmer.

 

Massnahmen Gastronomie

Es gilt in allen Innenbereichen der Gastronomiebetrieben die 2G-Pflicht (geimpft oder genesen) sowie die Mund-Nasen-Schutzpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz darf erst am Tisch abgelegt werden.

  • Es dürfen nur Personen zugelassen werden, die über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen. Dieses kann in Papierform oder als App auf einem Mobiltelefon vorgewiesen werden.
  • Es muss überprüft werden, ob das Covid-Zertifikat auch zur Person gehört, die es vorweist (Ausweis mit Bild)
  • Negative Resultate aus einem Betriebs- oder Schultest oder aus einem nicht zertifizierten Test gelten nicht als Zertifikate.
  • Die Zertifikatspflicht gibt ab dem Alter von 16 Jahren
  • Die Zertifikatspflicht gilt für die Gäste
  • Beschränkungen wie die Sitzpflicht, Kapazitätsbeschränkungen und die Registrierungspflicht für Gäste sind in Restaurant-Innenräumen aufgehoben.
  • Hossa Bar: Terrassen-Betrieb (Innenraum geschlossen)

 

Self-Service

  • Gäste ohne Zertifikat tragen einen Mund-Nasen-Schutz beim Anstehen am Buffet und an der Kasse und setzen die Schutzmaske erst in Aussenräumen (Terrassen) ab.
  • Gästen mit Zertifikat tragen einen Mund-Nasen-Schutz beim Anstehen am Buffet und an der Kasse und setzen die Schutzmaske erst am Tisch ab.

 

In Aussenbereichen

In Aussenräumen (Terrassen) gilt keine Zertifikatspflicht. Es ist den Betrieben aber freigestellt, von den Gästen Zertifikate zu verlangen. Werden draussen keine Zertifikate verlangt, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Gruppen eingehalten oder wirksame Abschrankungen installiert werden.

 

Snow Night und Glüna Plaina

Bahnbetrieb: die Benutzung der Bergbahnen und Pisten ist ohne Covid-Zertifikat möglich.

Gastronomie: In allen Gastronomiebetrieben gilt die 2G-Regelung (geimpft, genesen). Hossa Bar: Terrassen-Betrieb

Die Prüfung der Zertifikate erfolgt an der Kasse Talstation Surlej oder Talstation Diavolezza. Die Gäste erhalten ein entsprechendes Armband

Massnahmen Events

Die Vorschrifen für Events werden laufend angepasst. Bitte informiere dich deshalb kurz vor dem Anlass entweder hier auf der Website oder direkt bei uns:

Telefon

Schutzmassnahmen und Schutzkonzepte

Die Schutzmassnahmen und Schutzkonzepte sind gemäss Bund, Kanton und Empfehlungen Seilbahnen Schweiz umgesetzt. 

Schutzmassnahmen Bahn- und Gastronomiebetriebe

Bahn: So schützen wir uns und unsere Gäste
Gastro: Zertifikatspflicht

Schutzkonzepte der Corvatsch AG und Diavolezza Lagalb AG

Schutzkonzept Bahnbetrieb und Kunden Corvatsch AG
Schutzkonzept Bahnbetrieb und Kunden Diavolezza Lagalb AG
Schutzkonzept Gastronomie
Ergänzung Schutzkonzept nach Tagesbetrieb
Schutzkonzept Mitarbeiter und Fremdfirmen

Schutzkonzept VR Glacier Experience, Talstation Diavolezza

Schutzkonzept VR Glacier Experience

Webcam